Presseerklärung IX/2005

Im Trüben fischen
Fische, Muscheln und Schnecken der Auengewässer

Fischfreunde und Naturliebhaber treffen sich am Samstag, dem 18.06.2005 um 10.00 Uhr unter der fachkundigen Leitung von Dr. Peter Bartsch und Dr. Matthias Glaubrecht vom Museum für Naturkunde Berlin auf dem Parkplatz vor der Wildnisschule Teerofenbrücke zu einer Exkursion über die Wassertiere im Nationalpark. Der Artenreichtum von Fischen, Muscheln und Schnecken im Unteren Odertal ist allgemein bekannt. Er wird auf dieser Exkursion in allgemein verständlicher Form vorgestellt.

Die Exkursion ist kostenlos, Spenden und telefonische Voranmeldung unter der Tel.-Nr.: 03332/219822 werden erbeten.

Der Vorstand